Die SPD-Fraktion Reinickendorf hat in ihrer konstituierenden Sitzung am 25.10.2021 einen neuen Vorstand gewählt. Marco Käber wird in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt.

Am Montag, 25.10.2021 wählte die SPD-Fraktion Reinickendorf ihren Vorstand für die neue Legislaturperiode. Das Amt des Vorsitzenden führt Marco Käber weiter, der alle Stimmen auf sich vereinen konnte.
Stellvertretend stehen ihm zukünftig Nicole Borkenhagen, Björn Hawlitschka, Karin Hiller-Ewers und Stefan Valentin bei.
Der Wittenauer Marco Käber, der als Journalist bei der ARD arbeitet, ist bereits seit 1995 Mitglied der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung und seit Juli 2017 Vorsitzender der Sozialdemokraten. Er zeigte sich freudig, dass die SPD-Fraktion nach der Wahl nun um 2 Personen angewachsen ist. Zudem betonte er den großen Wahlerfolg der SPD, die nun wieder einen zweiten Stadtratsposten im Bezirksamt besetzen kann und die große Chance hat, in einer Zählgemeinschaft mit Grünen und FDP den Bezirksbürgermeister zu stellen.


„Ich freue mich besonders auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand. Wir werden weiterhin dafür arbeiten, dass es in unserem Bezirk sozial gerecht zugeht und uns um alle Ortsteile gleichermaßen kümmern“, erklärte Käber nach seiner Wahl. „Die Reinickendorfer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten nehmen das gute Wahlergebnis und den Wählerauftrag sehr ernst und blicken zuversichtlich in die neue Legislaturperiode“. 

Ein Gedanke zu “SPD-Fraktion Reinickendorf wählt neuen Vorstand”

  • Lieber Ramin,

    herzlichen Dank für deine detaillierten Antworten auf meine Fragen.

    Ganz pragmatisch.

    Warum bekomme ich nicht automatisch via cc meine Mailan Dich auf meinem angegebenen Mailaccount. Dies ist mittlerweile “ state of art “ !!
    Da Du nicht für den digitalen Bereich zuständig bist, ist es jemand in der SPD Zentale im Kurt-Schuhmacher-Haus? Sabine Smentek?

    Und um ehrlich zu sein, ich habe keinen Bock über meine Abteilung einen Antrag zu stellen, Bis dass durch die “ Filter “ durch ist…….

    Viele Grüße

    Günter

    Viele Grüße

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.